logo intranet 03

VGRD Logoleiste HANNOVER 2019 M

Bewerbung
  • Bewerbungstipps

Image

Ansprechpartner

Image

Bei Fragen kannst du dich jederzeit über das Kontakformular bei uns melden.
Daniela Rose-Frenzel beantwortet deine Fragen gerne!

Tipps & Tricks für deine Bewerbung

Eine gute Bewerbung ist der erste Schritt zu deiner Wunschausbildung – deshalb sollte hier nichts schiefgehen!

Ob Anschreiben, Lebenslauf oder das Vorstellungsgespräch: Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie deine Bewerbung aussehen sollte und unterstützen dich auf deinem Weg zur Ausbildung. Nimm dir ruhig Zeit für deine Bewerbung, so steigerst auch du deine Erfolgschancen.

Wenn Du unter 16 Jahre alt bist, lege bitte dieses Formular deiner Bewerbung bei.

Das Bewerbungsverfahren

Unser Bewerbungsverfahren ist in die folgenden Stufen aufgeteilt.

Wenn du alles erfolgreich bewältigt hast, heißen wir dich in unserem Team herzlich willkommen und freuen uns gemeinsam mit dir auf den baldigen Ausbildungsstart.

1. Online Bewerbung

Der erste Schritt zum Ausbildungsvertrag ist deine Bewerbung. Bewirb dich ausschließlich online auf unserer Homepage. Sende uns deine Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Weitere Infos findest du unter Bewerbungstipps.

Die Bewerbungsunterlagen

Nimm dir für deine Unterlagen viel Zeit und erstelle diese individuell für deinen Ausbildungsbetrieb.  Ein Personaler erkennt sehr schnell, wenn du nur den Unternehmensnamen geändert hast oder ob du dir wirklich Gedanken zu deinem Beruf und deiner Ausbildungsstätte gemacht hast.

Lege folgende Dokumente deiner Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Besondere Leistungsnachweise

Tipps für deine Bewerbung

Sorgfältige Bewerbung

Achte auf höchste Sorgfalt und vermeide Rechtschreibfehler. Lass deine Unterlagen daher am besten von Eltern, Geschwistern oder Freunden noch einmal Korrektur lesen.

Das Vorstellungsgespräch

Wenn wir dich zum Vorstellungsgespräch einladen, hast du die ersten Hürde schon gemeistert. Im Gespräch möchten wir dich persönlich kennenlernen und schauen, ob du der richtige Kandidat für uns bist.

Tipps und Tricks – so wird das Vorstellungsgespräch zum Erfolg

Das Vorstellungsgespräch sollte ein wechselseitiger Dialog sein. Informiere dich also im Vorfeld so gut wie möglich zum Unternehmen. Hilfreich ist es dabei einige Fragen zum Unternehmen und dem Ausbildungsberuf vorzubereiten.

Um dich selbst vorzustellen, kannst du dich an deinem Lebenslauf sowie an den persönlichen Interessen und Stärken orientieren. Zeige deine Motivation und dein Interesse an der Ausbildung und versuche dabei folgende Fragen zu beantworten:

  • Was findest du an dem Ausbildungsberuf besonders interessant?
  • Wieso hast du dich für unser Unternehmen beworben?
  • Was bringst du für diese Position mit?
  • Was erwartest du selbst von der Ausbildung, dem Ausbildungsbetrieb? Was ist dir wichtig?

Bleibe hierbei authentisch. Es ist völlig verständlich etwas nervös zu sein. Sei unbedingt pünktlich. Plane lieber ein bisschen mehr Zeit für den Weg ein als nötig.

Wie heißt es so schön „Kleider machen Leute“. Achte also auch auf einen angemessenen Kleidungsstil. 

Sei immer darauf eingestellt, dass unerwartete Fragen aufkommen können. Hab jedoch keine Angst davor auch mal einen Moment über deine Antwort nachzudenken. Nimm dir für deine Antworten Zeit, um die Fragen so treffend wie möglich zu beantworten. Das Gespräch ist dafür gedacht, dass beide Seiten sich kennen lernen, also auch wir sind gespannt auf das Gespräch und freuen uns darauf, deine Fragen zum Unternehmen und zur Ausbildung zu beantworten.

FAQ

Wie hoch ist die monatliche Vergütung?

Ausbildungsvergütung für Auszubildende ist bei uns tariflich geregelt. Durch Tarifverhandlungen werden die Vergütungshöhen regelmäßig angepasst. Die Ausbildungsvergütung für Auszubildende ist im gewerblichen und kaufmännischen Bereich gleich.

Komm zu uns und werde Teil des Teams!

Unsere Ausbildung begeistert dich? Dann bewirb dich noch heute bei uns!